All posts filed under: Uncategorized

Kontakt: Selbstbeobachtung.

Uncategorized

Kürzlich ist im Suhrkamp Verlag der von Thomas Eder und Thomas Raab herausgegebene Sammelband “Selbstbeobachtung: Oswald Wieners Denkpsychologie” erschienen. Er fasst nicht nur einige Jahre Arbeit der mittlerweile einige Leute umfassenden Forschungsgruppe an einer “empirisch belastbaren” Theorie der menschlichen Intelligenz zusammen, sondern gibt auch jenen argumentatives Futter, die der statistischen Theorie der menschlichen Kompetenz mittels “Big data” noch nicht klein beigeben wollen. Nach einer pro­gram­matischen Ein­leitung und zwei grund­legenden Glossar­studien Oswald Wieners zu den elemen­taren […]

Towards Cuzco

Uncategorized

Photo: Alfred Strand In den peruanischen Anden soll eine Medienakademie entstehen. Zur Vorbereitung werden E-Mails zwischen Internet-Cafés in Kalk und Cuzco ausgetauscht. 55 E-Mails werden zwischen der Hauptstadt des untergegangenen Inka-Reiches Cuzco und dem vernachlässigten Kölner Stadtteil Kalk gewechselt. In den Mails wird das reiche audiovisuelle Geschehen in der peruanischen und der Mischkultur des rechtsrheinischen Viertels verarbeitet und mit Fragestellungen der Medientheorie verflochten. S. schreibt aus den peruanischen Anden. Dort soll eine Akademie entstehen, die […]

literatur Oswald Wiener Selbstbeobachtung – Denkpsychologie Symposium und Fest

Uncategorized

literatur Oswald Wiener Selbstbeobachtung – Denkpsychologie Symposium und Fest 8. bis 11. oktober 2015 kunsthaus muerz Konzept: Thomas Eder, Cornell Schreiber und Benjamin Angerer Oswald Wiener hat mit seinem Weg aus der Literatur und in die Wissenschaft den Avantgarden in den letzten fünfzig Jahren ihre Richtung gewiesen. Seine Denkpsychologie, die auf Selbstbeobachtung fußt, ist in einem soeben im Suhrkamp-Verlag erschienenen Band dokumentiert. Aufbauend auf dem in diesem Band Publizierten ist das nun zum 80. Geburtstag […]

Flusser Talks: Bodenlos und Flusser und die Künste

Uncategorized

14. August 2015, 14:00-18:00 Uhr, ZKM Kubus, Karlsruhe ZKM: Flusser und die Künste Mit Rainer Guldin, Nils Röller, Florian Rötzer, Andreas Ströhl, Marcel René Marburger, Louis Bec, Fred Forest und Pinar Yoldas.Im Rahmen der Ausstellung »Bodenlos – Vilém Flusser und die Künste« laden wir zum offenen Dialog, anstatt zu einer Reihe von Monologen. Denn bei Flusser ist das Thema der Bodenlosigkeit verbunden mit der errungenen Freiheit einer Verantwortung im Dialog. Dieses schöpferische Engagement im einander […]

Steintag: Contributions of the Artists am 9. Dez. 2014 ab 18.02h

Uncategorized

Der Stein hat eine Seele, denn er kann andere Steine bewegen. Zum „Steintag“ reagieren im Journal für Kunst, Sex und Mathematik eingeladene KünstlerInnen, DichterInnen und TheoretikerInnen mit ihren Beiträgen auf Steine in der Journal-Publikation „Über Kräfte“ (Merve, Berlin, 2014). Die Beiträge werden ab 18.02h live online gepostet. Primzahlen legen den Takt fest, in dem die Beiträge online gehen. „Eingefasst“ wird der Steintag vom Mini-Symposium „Zwischenstadien“, Beginn: 17.00h mit Susanne Pfeffer (Direktorin Fridericianum Kassel), Armen Avanessian […]

Lesung: Roth der Grosse

Uncategorized

  Donnerstag, 27. Juni 2013 Ort: Körry – Art of Wurst, Langstrasse 238A Zürich. 17-20 Uhr. Eintritt frei. Philipp Hauß  (Wiener Burgtheater, Garage X) liest im Zürcher Imbiss „Körry – Art of Wurst“ (Langstrasse 238 A/ Limmatplatz) aus „Roth der Grosse“! Alle halbe Stunde setzt die Lesung nach einer kurzen Pause mit einem neuen Kapitel ein. Es ist gut möglich vorbeizuschauen und reinzuhören. 17.00: Quai 17.30: Zähringer Hof 18.00: Weberei 18.30: Zentrum Karl der Grosse […]

Platons Airbus: Bonus-Track von Ruth Schweikert am 18.12.2012 (Dienstag)

Uncategorized

Herzlich einladen möchte ich Euch/Sie zu dem Bonus-Track von Ruth Schweikert im Rahmen der Vorlesung „Platons Airbus“, die am 18.12. 2012 (am kommenden Dienstag) von 17.00-19.00h im Vortragssaal der ZHdK (Ausstellungsstrasse 60 – 8005 Zürich) stattfindet. Platons Airbus_Plakat Hinweisen möchte ich ausserdem auf drei nun publizierte Texte: „Patrick Kulls Mass“, in: Patrick Kull, Max Daetwyler (1886 – 1976) – Was wa(h)r”, Katalog zur Ausstellung Patrick Kull. Was wa(h)r, 10. November 2012 – 27. Januar 2013 […]

Ästhetik der Verkörperung: Wissensformen und Körperkommunikation

Uncategorized

Tagung Berlin, 13.-14. Juli 2012 Veranstaltungsort: KW Institute for Contemporary Art Auguststraße 69, 10117 Berlin Die Tagung „Ästhetik der Verkörperung: Wissensformen und Körperkommunikation“ thematisiert zwei grundlegende Aspekte ästhetischer Erfahrung: Ihre kognitive Funktion, d.h. die genuin ästhetische Wissensproduktion, sowie spezifische Formen von unmittelbarer und sinnlicher Kommunikation, die in körperlicher Interaktion realisiert werden. Die Verkörperungstheorien, die sich aus unterschiedlichen philosophischen Traditionen, insbesondere der Phänomenologie, dem Pragmatismus und der Forschung zur embodied and situated cognition speisen, lösen den […]

Thurgau Kultur: Kultur Kocher

Uncategorized

Foto: : Brigitta Hochuli An einem Kulturforum unter dem Titel „Kultur Kocher“ haben Kreuzlingerinnen und Kreuzlinger die kulturelle Zukunft ihrer Stadt diskutiert. Was eine Aussensicht bewirken kann, zeigten das Referat und die Ergebnispräsentation der Diskussionen der Beteiligten von Professor Nils Röller von der Zürcher Hochschule der Künste, der von Stadträtin Dorena Raggenbass als Inputgeber eingeladen worden war. Das Kochen diente ihm als Leitmetapher. Interview: Brigitta Hochuli Herr Professor Röller, Sie sind als Aussenstehender gebeten worden, […]